Simon Horn

VITA

 

 

Simon Horn

1978 in Ludwigsburg geboren

2003-2006 Studium Bildhauerei und Holzbildhauerkunst, internationaler Bachelor-

Studiengang an der WestsaÅNchsische Hochschule Zwickau(FH),

Fachbereich Angewandte Kunst Schneeberg/Lichtenstein bei Bruno Raetsch.

BA of Art 2006

2006-2010 Studium an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle,

Studiengang Bildhauerei/Plastik, Diplom 2010

2010-2012 Aufbaustudium im Studiengang Plastik/Keramik, Burg Giebichenstein

Kunsthochschule Halle

Freischaffend in Halle/Saale

Projekte/Ausland/Symposien

2016 Kursleiter Skulptur

19. Internationale Dresdner Sommerakademie für Bildende Kunst, Juli 2016

2016 Symposium „Intonation 2016“ Deidesheimer Kunsttage, April 2016

2014 INFIZIERT - KUNST IM PARK. Internationales Bildhauer-Symposium auf dem

GelaÅNnde des Ev. Diakonissenkrankenhauses Leipzig.

2014 Gastdozent für Bildhauerei an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle,

Juni 2014

2014 Gastdozent für Kunst im OÅNffentlichen Raum, an der Hochschule für Wirtschaft

und Umwelt, Nürtigen-Geislingen. Mai 2014

2013 Kunst an Bau Wohngenossenschaft“Freiheit“ Halle. Wettbewerb „KoÅNnigsviertel“

2.Platz

2013 Symposium „Intonation 2013“ Deidesheimer Kunsttage, April 2013

 

Auszeichnungen und Preise

2015 2015 Arbeitsstipendium der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt.

GefoÅNrdert durch die Kloster Bergische Stiftung

2012 – 2014 Mentoringprogramm der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

2012 PreistraÅNger des Frechener Keramikpreises 2012, Frechen

2012 Rhenania Kunstpreis. 1. Preis für ÅtbelvedereÅs, Gemeinschaftsprojekt von

Anne Karen Hentschel, Simon Horn und Rita Lass, KoÅNln

2008 1. Preis Medaillienkunst-Wettbewerb. Ausgelobt von der Gesellschaft der

Freunde und FoÅNrderer der Schule der Nachhaltigkeit e.V. Ilseburg. Zanthier-

Akademie

2005-2012 Stipendiat des Evangelischen Studienwerkes e.V. Villigst.

2006 Auszeichnungen für beste Bachelorabschlussarbeit und bestes Gesamtprädikat

 

 

Kuratorische Projekte

2013 Gründung HHL, Hentschel, Horn und Lass - Büro für funktionslose Architektonik

2011-14 GrasewegGalerie, Projektraum für Kunst und Design

2009 Kunstinbetrieb II. Ausstellungsbeteiligung und kuratorische TaÅNtigkeit bei der

Ausstellung. 10.-18.10.2009, Halle

2008 Initiator und Organisator des studentischen Ausstellungsprojektes

„Kunstinbetrieb“08 und 09 in Halle. www.kunstinbetrieb.de

 

Einzelausstellungen

2015 „Gebaute Räume“ Galerie Kunstforum Solothurn, Schweiz. www.kunstforum.cc

2013 Ausstellung „Schichten und RaÅNume“, Eckegalerie, Augsburg

2011 Ausstellung „Schnittstelle“, im Raum WW Schaubühne Lindenfels Leipzig.

2010 Diplomausstellung der Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein

Halle. Hochschulgalerie Volkspark, Juli 2010

2009 Ausstellung „Mensch und Stadt“. Im ILS- Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung, Dortmund.

Gruppenausstellungen

2016 CoFa Contemporary, KoÅNln. Labor, Projektgalerie Ausstellung mit Gerd Mies,

Michael Nowottny, Max Pietro Hoffmann, Caspar Pauli, Andreas Treutinger.

2016 K 600 plus

Hentschel, Horn & Lass – Büro für funktionslose Architektonik, Halle

2015 Turn it around, Kunststiftung Sachsen-Anhalt

2015 „Keramik – geformt und gebaut“ Handwerkskammer für München und Oberbayern,

Galerie Handwerk.

2014 Simon Horn, Skulpturen, Mathias SchaÅNfer, Tuchgrafik / Objekte. LABOR Ebertplatz

KoÅNln.

2014 „Massnahme Wolfsburg“ Raum für Freunde im Kunstverein Wolfsburg.

Hentschel, Horn und Lass – Büro für funktionslose Architektonik.

2014 Dialog der Generationen, Internationale keramische Kunst. Galerie Friederike Zeit,

Deidesheim.

2014 ERWERB. Eine interdisziplinaÅNre Ausstellung zur Reflexion künstlerischer Produktion,

Burg Galerie im Volkspark Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle.

www.ausstellung.erwerb.org

2013 "ceramic sculpture now", Galerie Idelmann, Gelsenkirchen.

2013 „Durch Schimmern und Schichten“, Installation, Zeichnungen, Objekte und Skulpturen

von Simon Horn, Daniela Wesenberg. Delikatessenhaus, Leipzig.

2013 „Belvedere2“, Ausstellung zum 2. Rhenania Kunstpreis, mit Anne Karen

Hentschel und Rita Lass, .Kunsthaus Rhenania, KoÅNln.

2012 Frechener Keramikpreis 2012, Kulturstiftung, Keramion, Frechen

2012 ÅtbelvedereÅs, zusammen mit Anne Karen Hentschel und Rita Lass, Kunstfestival Strom

im Kunsthaus Rhenania, KoÅNln.

2012 „Wo, wenn nicht jetzt ?“, Galerie Himmelreich, (Mit Rita Lass, Anne K. Hentschel,

Dieter Ladewig, Simon Horn) Magdeburg.

2011 Appetizing//now, Ausstellung GrasewegGalerie, Halle. Simon Horn/Skulptur.

ReneÅL SchaÅNfer/Fotografie. 14.05 - 03.06.2011

2009 „schoÅNner wohnen“ Gruppenausstellung, Galerie SalonfaÅNhig, Halle.(Michael Antons,

Michael Henschel, Rene SchaÅNfer, Simon Horn)02.-16.08.08

2008 “My Home is my Castle”. Beteiligung Gruppenausstellung der Hochschule für

Kunst und Design, Burg Giebichenstein Halle, Leipzig/Tapetenwerk. 30.04-10.05.2008

2007 „Brühlette Royale“, Peripherie als Zentrum. Ausstellungsbeteiligung in den

Kunstsammlungen Zwickau. Freunde aktueller Kunst e.V.

Helfenberger Grund 8 a · 01326 Dresden

© 2017 BUEFFELFISH contemporary fine arts gallery