Nikolaus Fasslrinner

 

 

Ich bin ein Realist in meinen Träumen

 

 

Nikolaus Fasslrinner

 

Nikolaus malt mit Ölfarben auf Leinwände oder gefundene Bretter.

Es entstehen absurde Räume, Architektur und Gefühlslandschaften.

Die Farben leuchten und wirken synthetisch. Verschiedene Figuren huschen wie Träume durch die Bilder oder schauen den Betrachter direkt und herausfordernd an.

Dazu sammelt der Künstler Gegenstände und setzt diese neu zusammen. Form, Farbe und Material trifft in ungewohnter Weise aufeinander. Es entstehen Objekte welche mit dem Raum und den Bildern korrespondieren.

 

Seit seinem Auslandssemester in China ist das Zeichnen mit Tusche und Pinsel auf Tuschepapier sein ständiger Begleiter. Vor allem auf Reisen liebt er die Eigenschaften des Tuschepapiers und der Tusche. Mit schnellem Strich kann er Bilder welche sich vor oder hinter seinem Auge zeigen festhalten.

 

Nikolaus versucht, die Welt zu bezaubern, zu träumen, zu fliegen und seine eigene

Geschichte zu erzählen. Er will dem Unbewussten und dem Zufall Raum lassen.

Ihm ist es wichtig mit offenen Augen durch die Welt zu gehen.


Nikolaus Fasslrinner 2016​

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VITA

 

 

Nikolaus Fasslrinner

seit Oktober 2013

Meisterschüler bei Prof. Bömmels an der Hochschule für Bildende Künste Dresden

Juli 2013

Diplom, Grafik, Klasse Prof. Rug, Kunsthochschule Halle

Juni 2011- März 2012

Auslandssemester an der Tianjin Academy of Fine Arts, China, 

im Fachbereich traditionelle Tuschezeichnung

Seit 2008

Studium an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle im Fachbereich Malerei/Grafik

bei Prof. Thomas Rug

2005 - 2006

Zivildienst in „la Noce“ Palermo, Italien

geboren 1986 in Karlsruhe

lebt und arbeitet in Halle (Saale)

 

 

Einzelausstellungen K=Katalog

2015 „Malerei & Ähnliches“, Salon Rausch, Halle (Saale)

2013 „Zwischen Traum & Wirklichkeit“, Volkspark, Halle (Saale) (K)

2012 „Chinese Painting and Calligraphy“, Galerie Tianjin, China (K)

 

Gemeinschaftsausstellungen

2016  Galerie Töplitz, Werder, „Contranatura“, Atelier Klug & Faßlrinner, Halle

2015 „Bilder vom Traumsee“,Atelier Klug Faßlrinner, Halle (Saale)

     „Ateliererröffnung Klug Faßlrinner“ , Halle (Saale)

2014 „Und im Rücken die Mücken“, Projektgalerie LABOR, Köln

2013 „Neues von Erika E.“, KunstWERK, Potsdam

2012  Messebeteiligung „II. European Lithography Days“, München (K)

2011 „Schwimm=Halle im Kreis mit Kunst“, Stadtbad, Halle (Saale)

 

Ausstellungsbeteiligungen

2016  Galerie Jan Svatos, Kostelec n.c.l., Tschechien

      Eb-Dietzsch-Kunstpreis für Malerei, Gera (K)

2014  XVII. GRAFIK-TRIENNALE FRECHEN (K)

     „Klasse Bömmels - Im Bilde“, Bayer Kulturhaus, Leverkusen

2013  Walter Koschatzky Kunstpreis (K)

2012 „Rauminbetrieb“, Halle (Saale)

2011 „Canson Print Exhibition“, Tianjin, China

     „Marie‘s Oil Paint Scholarship Exhibition“, Tianjin, China

     „falling in love“, Galerie Pony Pedro, Berlin

 

Auszeichnungen

2014  XVII. GRAFIK-TRIENNALE FRECHEN 2014 „ehrenvolle Erwähnung“ 

 

Stipendien

2012  DAAD Stipendium für ein Auslandssemester

     

 

Sammlungen

 

Moratinstitut Freiburg/Breisgau

Deutsche Nationalbibliothek

Galerie Voegtle, Karlsruhe

Lyrik Kabinett, München

Helfenberger Grund 8 a · 01326 Dresden

© 2017 BUEFFELFISH contemporary fine arts gallery

help me

2014, Öl auf Leinwand, 146 x 92 cm